Gottesdienst:
Sonntags, 10 Uhr
Ökumene in Pforzheim


In seiner Predigt über die "ökumenische Gesinnung" sagt unserer Kirchenvater John Wesley: "Wenn dein Herz aufrichtig gegen mein Herz ist, wie mein Herz aufrichtig ist gegen dein Herz, dann reich mir deine Hand."
Diese unkomplizierte und undogmatische Haltung prägt auch unsere Zusammenarbeit mit den anderen christlichen Kirchen in Pforzheim. Wir gehören zu den Gründungsmitgliedern der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Gemeinden (ACG) und vertreten seit vielen Jahren die Freikirchen im Vorstand der ACG. Seit 2014 gehört Pastorin a.P. Elisabeth Kodweiß dem Vorstand der ACG Pforzheim an. www.acg-pforzheim.de

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit haben wir verschiedene Projekte mit initiiert und unterstützt. Bereits seit dem Jahr 2000 führt die ACG jährlich vier Wochen lang die Pforzheimer Vesperkirche durch mit inzwischen über 500 ausgegebenen Mahlzeiten täglich. www.pforzheimervesperkirche.de

Ebenso beteiligen wir uns bei den Offenen Nachmittagen für Bedürftige, die in den Wintermonaten reihum bei den Pforzheimer Gemeinden stattfinden.
Mit initiiert haben wir die erste "Lange Nacht der Kirchen" in Pforzheim am 18. März 2006, die eine große Resonanz hervorgerufen hat. Mittlerweile ist diese Veranstaltung in Pforzheim fest etabliert und findet alle zwei Jahre statt.

Im Stadtteil (Weststadt) gibt es regelmäßige Treffen der Hauptamtlichen und einen jährlichen ökumenischen Gottesdienst am Pfingstmontag in den Krautgärten.

Impressum
Sitemap
Facebook