Nähcafé

Frauen beim Nähen

In Zusammenarbeit mit dem Lukaszentrum bieten wir Frauen mit Migrationshintergrund die Möglichkeit, ihre Fähigkeiten im Nähen weiter zu entwickeln, Gemeinschaft zu erleben und dabei ihre Deutschkenntnisse zu verbessern. Wichtig ist uns dabei der gemeinsame Beginn am gedeckten Tisch, das gemeinsam gesungene Tischlied und die Kinder zum Spielen, Malen und zur Bewegung anzuregen.


Ein weiteres Angebot ist der Nähkurs, der nach Anmeldung ebenfalls einmal monatlich im Lukaszentrum nebenan stattfindet.
Leider macht Corona eine Durchführung beider Angebote im Moment nicht möglich. Wir hoffen jedoch, im nächsten Jahr unser Café und den Nähkurs wieder anbieten zu können.

Kurz & Bündig

  • Für wen? Für Frauen mit und ohne Migrationshintergrund
  • Wie oft? Monatlich
  • Wann? Freitags von 9:30 bis 12:00 Uhr
  • Wo? In den Gemeinderäumen der Erlöserkirche
  • Fragen? Brigitte Gerse

Hinweis:

Aufgrund der Coronapandemie findet die Veranstaltung derzeit nicht statt.