Gott und die Welt: Energiewende ja – aber wie umsetzen??

Ort: EmK Bauschlott (Brettener Straße 7, 75245 Neulingen)

In der Veranstaltungsreihe "Gott und die Welt" laden wir zur EmK Bauschlott ein:

Energiewende ja – aber wie umsetzen?? Kann Wasserstoff die Energiewende voranbringen?

Klimaschutz und Energiewende betrifft uns alle – oft unmittelbar. Klimaschutzziele sind (schnell) formuliert.
Aber kann die Energiewende auch gelingen – und vor allem: wie? Welche Energieträger und welche Energieverbraucher müssen wir betrachten? Wo anpacken? Wo sind ungelöste Fragen der Energiewende?

Wasserstoff wird aktuell als ein zentraler Baustein der Energiewende „gehypt“ – was hat es damit auf sich? Wie „grün“ ist Wasserstoff?
Welche Einsatzgebiete bieten sich an? Kann Wasserstoff zu einem Beschleuniger der Energiewende werden?
Der Vortrag versucht Antworten in allgemeinverständlicher Form. Im Anschluss gibt es die Möglichkeit ins Gespräch zu kommen und Fragen zu stellen.

Gerhard Gruhler (68) ist promovierter Ingenieur, er war mehrere Jahre in der Industrie tätig, danach mehr als 20 Jahre Professor an der Hochschule Reutlingen, davon 11 Jahre in der Hochschulleitung als Vizepräsident für Forschung.
Seine Lehr- und Forschungsgebiete: Mechatronik, Robotertechnik, industrielle Kommunikationssysteme. Als Koordinator der internationalen Beziehungen der Fakultät Technik ist er bis heute viel im Ausland unterwegs.
Seit März 2020 ist Prof. Gruhler im Ruhestand und berät im Rahmen eines Technologietransferzentrums nach wie vor Industrieunternehmen. Prof. Dr. Gruhler ist verheiratet und hat vier erwachsene Kinder.  
Er engagiert sich in der örtlichen Kirchengemeinde Walddorfhäslach und arbeitet in diversen überörtlichen christlichen Initiativen mit. Dass Christsein, Beruf und Alltagswelt etwas miteinander zu tun haben ist ihm ein wichtiges Anliegen.

Herzliche Einladung!


Die Reihe „GOTT und die WELT Themenabend“ wird von den fünf Evangelisch-methodistischen Bezirken im Verbund Enzkreis gestaltet.
Mit kompetenten Referenten wollen wir zu den unterschiedlichen Themen ins Gespräch kommen.

Zurück


Sie möchten darüber informiert werden, was bei uns so läuft?
Dann schauen Sie sich doch einmal unsere EmK Pforzheim CommuniApp an!