Gott und die Welt: (K)ein Buch mit sieben Siegeln!? Die Offenbarung des Johannes

Ort: EmK Birkenfeld (Schillerstr. 11, 75217 Birkenfeld)

In der Veranstaltungsreihe "Gott und die Welt" laden wir zur EmK Birkenfeld ein:

(K)ein Buch mit sieben Siegeln!? Die Offenbarung des Johannes – aktuell und umstritten wie eh und je

Wir scheinen in außerordentlichen Zeiten zu leben: Epidemien, Teuerung, Kriege, Erdbeben und andere Katastrophen häufen sich. Man spricht von apokalyptischen Zeiten.

Geht unsere Welt ihrem Ende zu? Was hat die Offenbarung des Johannes dazu zu sagen? Welche Botschaft hat sie gerade heute? Bietet sie eine Art Endzeit-Fahrplan oder ist sie sehr viel mehr ein Ruf zur Umkehr und zum Vertrauen auf Gott?

Das sind die Fragen, die uns an diesem Abend beschäftigen werden.

Dr. Walter Klaiber war 18 Jahre Dozent für Neues Testament und Griechisch und in dieser Zeit 12 Jahre Rektor des Theologischen Seminars (heute THR) der EmK. Von 1989 bis zu seinem Ruhestand 2005 war Dr. Walter Klaiber Bischof der Evangelisch-methodistischen Kirche in Deutschland. Zahlreiche Bücher, Aufsätze und weitere Publikationen sind von ihm verfasst, u.a. eine wissenschaftlich fundierte und allgemeinverständliche Auslegung der Johannesoffenbarung.

Herzliche Einladung!


Die Reihe „GOTT und die WELT Themenabend“ wird von den fünf Evangelisch-methodistischen Bezirken im Verbund Enzkreis gestaltet.
Mit kompetenten Referenten wollen wir zu den unterschiedlichen Themen ins Gespräch kommen.

Zurück


Sie möchten darüber informiert werden, was bei uns so läuft?
Dann schauen Sie sich doch einmal unsere EmK Pforzheim CommuniApp an!