Ökumenisches Hausgebet im Advent

Die christlichen Kirchen in Baden-Württemberg laden am Montag 6. Dezember 2021 um 19.30 Uhr mit Glockengeläut zum Ökumenischen Hausgebet im Advent ein. Für viele ist das
Hausgebet zu einer guten Gewohnheit in den Tagen vor Weihnachten geworden. Gerade auch in der Pandemie, als öffentliche Gottesdienste nur eingeschränkt möglich waren.

Fassen Sie wieder Mut, Ihre Freunde, Nachbarinnen und Bekannte – oder auch Ihnen weniger vertraute, vielleicht noch fremde Personen – einzuladen, um gemeinsam zu feiern! Ein adventlich geschmückter Raum und die Bereitschaft einer Person, das Hausgebet zu leiten, sind gute Voraussetzungen für ein gelingendes Zusammensein. Dieses Heft, das für alle bereit liegen sollte, ist ein Vorschlag zur Gestaltung.

Die Lesungen werden nach Absprache auf möglichst viele Mitfeiernde verteilt. Der Gesang kann mit Musikinstrumenten begleitet werden. Das Hausgebet bietet auch Anregungen für andere adventliche Andachten und Gottesdienste in Kirchen und Gemeinden.

Quelle: www.ack-bw.de

Die Begleitheft zum Ökumenischen Hausgebet im Advent 2022 können Sie auf der Seite als PDF-Dokument von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Baden-Württemberg Herunterladen und als A5-Broschüre ausdrucken.

Zurück